Kategorien
Artikel

Linksjugend Chemnitz? Wer sind die eigentlich und was machen die?

2013-01-19 15.43.56Der folgende Text entstand für die aktuelle Ausgabe des Klaren Blicks. In Zukunft werden wir dieses Medium regelmäßig nutzen, um unsere Positionen zu verschiedenen Themen in die Chemnitzer Parteibasis zu tragen.

2010 wurde auch in Chemnitz eine Linksjugend Basisgruppe gegründet. Seitdem treffen sich im Rothaus regelmäßig junge Menschen, um über aktuelle Themen zu diskutieren und Aktionen zu planen. Anfang diesen Jahres unterzog sich die Gruppe einer Erfrischungskur: Das erste Stadtjugendplenum fand statt, bei dem, neben den üblichen Wahlen der Funktionen, auch Themen für das laufende Jahr aufgestellt wurden. Schwerpunktmäßig möchte sich die Gruppe mit den Themen Antifaschismus, Arbeitskritik, Asylpolitik, Bildungspolitik, Drogenpolitik, Genderpolitik, Grundeinkommen, Kapitalismuskritik, Kommunalpolitik und Verkehrspolitik auseinandersetzen. Eine bunte Themenpalette also, die mit unterschiedlichen Methoden in Angriff genommen werden soll. So ist bereits eine Bildungsreihe in Planung, bei der mit Hilfe von Vorträgen und Workshops jungen Menschen ein Einblick in die verschiedenen Themenfelder gegeben werden soll.

Die Arbeit der Linksjugend Chemnitz beschränkt sich jedoch nicht nur auf Bildungsarbeit. In den letzten Wochen und Monaten investierte die Gruppe viel Zeit und Mühe in die Vorbereitung des 5. März. Sie engagierte sich sowohl im Bündnis „Chemnitz Nazifrei“, als auch bei der Organisation und Durchführung der Demonstration des Student_innenrates der TU Chemnitz. Die Unterstützung letzterer entspringt der Tatsache, dass einige Aktive Mitglied des Student_innenrates sind, denn viele Menschen, die sich in der Gruppe beteiligen, sind auch an anderen Stellen aktiv: Ob im Stadtvorstand, den Basisorganisiationen, den Landesgremien der Linksjugend, als Delegierte_r bei verschiedenen Parteitagen, an der Schule, in der Uni oder in antifaschistischen Zusammenhängen – die Mitarbeit außerhalb der Gruppe ist ebenfalls ein Kern der Linksjugendarbeit. Und so werden wir auch in Zukunft versuchen die Positionen der Linksjugend, aber auch der LINKEN, nach außen zu tragen, um bei der Veränderung der bestehenden Verhältnisse beizutragen. Dabei werden wir ein solidarisches, aber kritisches Verhältnis zur Partei pflegen und versuchen, neue Impulse zu setzen. Ihr dürft euch also freuen!

Eure Linksjugend Chemnitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.